KONZERT: DESIRE FOR SALSA

Veranstaltungsdatum: 
03.05.2014
Region: 
Nürnberg/Fürth
Beginn: 
23:00

DIE STAATSPHILHARMONIE NÜRNBERG SPIELT MIT CONEXION LATINA BEI DER BLAUEN NACHT


Sonderkonzert der Staatsphilharmonie Nürnberg mit der Salsaformation Conexion Latina, anschließend Party im Gluck-Saal. Ende 2 Uhr.

Conexion Latina
Eine Reise nach Puerto Rico im Jahr 1979 weckte bei dem deutschen Jazz-Posaunisten Rudi Fuesers die Begeisterung für Salsa. Kurz darauf rief er das Orchester Conexion Latina ins Leben. Der erste Auftritt fand im April 1981 im legendären Münchener Jazzclub „Domicile“ statt, zahlreiche Tourneen, Auftritte bei Salsa-Festivals und europäischen Jazzfestivals und schließlich 1984 die erste von sechs Platten folgten. Ihre eigene Art, afroamerikanische Rhythmen und Jazzharmonien zu energiegeladener Musik zu verbinden, macht sie seit ihrer Gründung zum weltweit bekanntesten europäischen Salsaorchester.

Karten für das Konzert bereits im Vorverkauf und in der Blauen Nacht für 16 €. In der Blauen Nacht: kostenlose „Zählkarten“ für „Bändchenträger“ / Ticketbesitzer-/innen an der Tageskasse Blaue Nacht und am Stand der Servicegesellschaft (Standort: Frauentorgraben/Ecke Lessingstraße). Nur solange Vorrat reicht!

Richard-Wagner-Platz 2-10: 23 bis 2 Uhr Desire for Salsa.
Kartenverkauf + Infos: http://www.staatstheater-nuernberg.de/